Profil

Das Rechenzentrum ist das IT-Kompetenzzentrum der Hochschule Offenburg und gehört zu den zentralen Einrichtungen.

Die Kernaufgaben und Verantwortlichkeiten liegen in der Planung, Verwaltung und dem sicheren Betrieb der hochschulweiten zentralen IT-Systeme und Kommunikationsnetze sowie in der Kooperation mit anderen Rechenzentren der Hochschulen und Universitäten des Landes Baden-Württemberg.

Das Rechenzentrum verfolgt folgende strategische Schwerpunkte in den Bereichen Lehre, Forschung und IT-Governance:

Das Rechenzentrum befindet sich derzeit in einem  Transformationsprozess, wobei es die mittlerweilen in der IT etablierten ITIL-Prozesse einführt.  Das Spektrum der Leistungen (Services) umfasst Informations- und Kommunikationsleistungen für die Wissenschaft und Lehre sowie die Sicherstellung der Grundversorgung der Hochschule mit moderner und hocheffizienter IT-Infrastruktur.

Service-Portfolio

Bereitstellung und Betreuung der zentralen IT-Infrastrukturlösungen

  • Service Desk
  • Campus-Netz inkl. WLAN
  • Telefonie
  • VM-Server
  • performante Speicherlösungen
  • zentrale Backup-Dienste
  • Kommunikationsserver (EMail, ...)
  • leistungsfähige Druckserver
  • öffentliche Rechnerräume
  • zentrale Identity-Management-Lösung

Unterstützung der Forschung und Lehre

  • Service Desk
  • virtuelle Labore
  • Softwareverteilung
  • Zugang zum Grid-Computing
  • Verwaltung und Beschaffung hochschulweiter Software-Lizenzen
  • Unterstützung bei IuK-Beschaffungen